Biglen Baukultur Fachwerk2022 September2022

Biglen - Klein und fein, Baukultur am Objekt

Gutes Gespür für Baukultur

Am Bärenstutz in Biglen steht längs entlang der Strasse, gut sichtbar, ein bemerkenswertes Gebäude aus dem Jahr 1837, welches seither schon einige bauliche Veränderungen erfahren hat. So wurden in den 1970er-Jahren sämtliche Fassaden mit Acrylfarbe gestrichen, die nun wieder abblätterte. Die Denkmalpflege vereinbarte mit der Bauherrschaft, dass ein Anstrich mit Ölfarbe das Richtige wäre. Die Eigentümerschaft nahm zusammen mit dem Maler den beträchtlichen Aufwand auf sich, die alte Farbe von Hand abzuschleifen. Dies dauerte den ganzen Sommer lang. Anschliessend wurde das ganze Haus historisch korrekt und lösungsmittelfrei mit Ölfarbe gestrichen. Viele kleine und feine Details wurden wieder sichtbar gemacht, so dass das kleine Haus dank des grossen Einsatzes den Blick wieder auf sich zieht. Aus: Fachwerk 2022, Denkmalpflege Kanton Bern.

Es freut uns, für Gemeinden mit Hausbesitzern zu arbeiten, welche ein gutes Gespür für Baukultur haben!

Wir verwenden Cookies. Weitere Details finden Sie unter Datenschutz