Projekte

Werkstattverfahren Bahnhofquartier, Herzogenbuchsee

Im Rahmen der Ortsplanungsrevision 2012 reifte die Einsicht, dass  für das Bahnhofgebiet ein Masterplan zu erarbeiten ist. Die quantitativen baulichen Potenziale sollen qualitativ genutzt werden. Prägend für den Ausdruck des Quartiers ist der „Moserplan“ aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Ein städtebauliches Bild zur qualitativen Weiterentwicklung des „Moserplans“ liegt nun vor. Wir koordinieren das Qualitätssicherungsverfahren, erarbeiten das Programm und kümmern uns um die Ergebnissicherung. Der Schlussbericht enthält das Zukunftsbild, ein städtebauliches Regelwerk und ein Vorgehenskonzept für die planungsrechtliche Umsetzung.