Projekte

Mandat Partizipation und Kommunikation "Chantier Bümpliz Nord-West", Bern

Auf der Grundlage des Stadtentwicklungskonzepts 2016 (STEK 2016) wird im westlichen Teilgebiet des Chantiers Bümliz Nord ein arealübergreifender Planungsprozess angestossen. Der Chantier Bümpliz Nord-West gehört zu den strategisch wichtigen Gebieten in der Stadt Bern mit grossem Aufwertungs- und Entwicklungspotenzial. Um die Entwicklungsziele zu erreichen, ist es notwendig, die relevanten Akteure und Interessengruppen frühzeitig in den Planungsprozess miteinzubeziehen. Mit einem schulbuchmässigen kommunikativen und partizipativen Vorgehen werden die lokalen Bedürfnisse im Quartier und in der Nachbarschaft erfasst. Mit diesem Vorgehen wird die Entwicklung als Chance genutzt, die Identität und den Zusammenhalt im Quartier zu stärken sowie die Planungsqualität zu verbessern.

Wir organisieren und moderieren drei Werkstätten und sind für die Aufbereitung der Inhalte und die Rückbindung in den Planungsprozess der Stadt Bern besorgt.