Projekte

Gutachterverfahren Humanus-Haus Rubigen

Die Stiftung Humanus-Haus plant, auf ihrem Areal in Rubigen zwei neue Bewohnergebäude und ein Wohnhaus zu erstellen. In der Zone mit Planungspflicht "ZPP N Humanushaus" sind die gesetzlichen und baurechtlichen Bestimmungen definiert. Mit dem Gutachterverfahren wurde ein Projekt erarbeitet, welches als Gesamtvorhaben mit einem ordentlichen Baugesuch bewilligungsfähig wurde, den Ansprüchen der kantonalen Denkmalpflege (KDP) entsprach und demnach ohne Ausarbeitung einer Überbauungsordnung UeO auskam. Das Endprodukt des Verfahrens ist ein von allen Seiten unterzeichneter Fachbericht als Beilage zum Baugesuch.

Wir begleiteten die Auftraggeber bei der Prozessgestaltung des Gutachterverfahrens, organisierten und moderierten vier fachliche Werkstätten. Zudem unterstützten wir die internen und externen Experten beim Verfassen der jeweiligen Würdigungen und Empfehlungen sowie bei der Erstellung der Schlussdokumentation.