Projekte

Mühlethurnen Ortsplanungsrevision

Die Gemeinde Mühlethurnen hat die Ausnutzungsziffer (AZ) abgeschafft. Resultat: Anstelle des nach kantonalem Richtplan prognostizierten Wachstums von 4% hat die Wohnbevölkerung um 10% zugenommen. Zahlreiche Restflächen konnten aufgrund der neuen Bestimmungen entwickelt werden und eine bauliche Verdichtung fand statt. In der letzten Ortsplanungsrevision wurden die neuen Messweisen nach BMBV eingeführt. Weiter wurde in Mühlethurnen als eine der ersten Gemeinden die neue Bestimmung nach Wasserbaugesetz umgesetzt und der Zonenplan nach den neuen digitalen Standards abgegeben.