Neues aus der Raumplanung

Zweisimmen: Von der Vision zur Realisierung

02.02.2017_Im Rahmen der letzten Ortsplanungsrevision wurde im Leitbild festgelegt, dass publikumsorientierte Nutzungen im Dorfkern und nicht mehr auf der grünen Wiese anzusiedeln seien. Der Dorfkern wird belebt, die Synergien mit den Detailhändlern werden genutzt. Im Zonenplan und Baureglement wurden die planungsrechtlichen Voraussetzungen dazu geschaffen. Heute, knapp zehn Jahre nach dem Beschluss über diese Instrumente, baut die Migros im Dorfkern. Als Ortsplaner durften wir gemeinsam mit der Gemeinde diesen Weg zur Belebung des Dorfkerns und der Siedlungsentwicklung nach innen begehen. Eine kleine Erfolgsgeschichte.

Diessbach bei Büren: Zuschlag für die Ortsplanungsrevision

23.01.2017_Im 2016 entwickelten wir, in Zusammenarbeit mit den Grundeigentümern und Behörden, ein Bild für die Zukunft des Dorfkerns von Diessbach bei Büren. Aufbauend auf der hervorragenden, ortsbaulichen Situation sind gestalterische und verkehrliche Massnahmen vorgesehen. Die Spielregeln der Nutzung und Verdichtung wurden mit den privaten Grundeigentümern geklärt. Nun erhielten wir den Zuschlag für die Ortsplanungsrevision.

Grenchen Workshop zum Räumlichen Leitbild

10.01.2017_Studierende der ETH haben im Jahr 2013 umfangreiche Studien zur Stadtentwicklung erarbeitet. Aufgrund dieser wurde im ersten Workshop vom August 2015 über Grundsätze diskutiert. Inzwischen liegt der Entwurf zum Räumlichen Leitbild vor. Über diesen Entwurf wird im Workshop vom 14.01.2017 diskutiert. Wir begleiten die Stadt Grenchen im Planungsprozess und moderieren den Anlass.

Ein Bahnhof geht auf Reisen - wir reisen mit!

21.12.2016_Die anstehende Verlegung des Bahnhofs Steinhof in Burgdorf gibt Anlass, das bisherige Bahnareal und die angrenzenden Grundstücke neu zu denken und zu entwickeln. Der gesamte Wirkungsbereich weist ein Innenentwicklungspotenzial auf. Dieses soll konkretisiert und anschliessend auch ausgeschöpft werden. Wir freuen uns, die Stadt Burgdorf und die Grundeigentümer in diesem interessanten Vorhaben zu unterstützen.

Pensionskassengeld - Quo vadis?

12.12.2016_Unsere Pensionskasse Abendrot investiert in bestehende oder projektierte Wohn- und Geschäftsliegenschaften in ausgewählten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren und Agglomerationen. Wir begleiten für das Bucherareal in Burgdorf den Planungsprozess und erarbeiten die Planungsinstrumente. mehr>>

Raumplanerin/Raumplaner 80 - 100% gesucht

05.12.2016_Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine Raumplanerin/einen Raumplaner 80 - 100%. Zur Stellenausschreibung.

Der Autostopp der anderen Art floriert

05.12.2016_Das Mitfahrsystem Taxito ist im Gebiet Luthern–Willisau mittlerweile fast so stark verankert wie die Willisauer Ringli. Nach dem gut einjährigen Testbetrieb ziehen die Verantwortlichen eine positive Zwischenbilanz. Als Supporter von Taxito freuen wir uns über den geglückten Start. mehr>>

Thun - Ortsplanung wird konkreter

28.11.2016_Die Thuner Ortsplanung ist ein Grossprojekt, das die Stadtentwicklung für die nächsten 15 Jahre bestimmen wird. Bereits seit einem Jahr laufen die Arbeiten zur Ortsplanungsrevision (OPR), wofür der Stadtrat im September 2015 einen Kredit von 3,35 Millionen Franken bewilligte. Im Auftrag der Stadt Thun koordinieren wir die Teilprojekte. mehr>>

Testplanung "Neues Zentrum Niederwangen"

21.11.2016_Das Gebiet rund um die S-Bahnstation Niederwangen weist seit Jahren räumliche und funktionale Mängel auf und wird der im Richtplan geforderten Nutzung nicht gerecht. Mit der Testplanung konnte nun ein städtebaulich überzeugendes Projekt gefunden werden, welches die alten und neuen Ortsteile von Niederwangen verbindet. Wir begleiteten den Prozess und brachten die verschiedenen Anspruchsgruppen zusammen. mehr>>

Schönburg: 135 Wohnungen und ein Design-Hotel

14.11.2016_Der ehemalige Hauptsitz der Post in der Schönburg in Bern wird umgebaut und renoviert. Es entstehen Wohnungen und ein Hotel. 2019 sollen Mieter und Gäste einziehen. Wir durften die Eigentümerin und die Architekten raumplanerisch beraten. mehr>>

Wo ist die Schweiz am fairsten?

25.10.2016_Fair Trade Town zeichnet weltweit Gemeinden aus, die für fairen Handel einstehen. Glarus Nord und Zweisimmen sind die ersten Gemeinden in der Schweiz, welche diesen Titel tragen. Als Ortsplaner von Zweisimmen gratulieren wir der Gemeinde für diese Auszeichnung.

Aus Gegen- wird Miteinander

18.10.2016_Thomas Waltert, ehemaliger Praktikant und heute Leiter Gesamtentwiklung Basel Nord, erläutert die trinationale Zusammenarbeit zwischen Basel, Huningue und Weil am Rhein. Wie aus dem Gegen- ein Miteinander wird.

Bätterkinden: Zusammenarbeit mit Rykart Architekten AG

07.10.2016_Mit den Rykart Architekten entwickeln wir ein Konzept für die Überbauung Ahornweg in Bätterkinden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

OP Ersigen mit Kaleidoskop gestartet

19.09.2016_Die Mitglieder der Planungskommission Ersigen starteten letzte Woche mit dem Kaleidoskop (griechisch: Schönbildseher) in die Ortsplanungsrevision. Mit dieser Methode erkennen wir Fragen, Wünsche und Hoffnungen der Gemeindebehörde. Wir sind gespannt, welche Bilder dabei entstehen werden.

Gartenjahr 2016: Freiräume und Verdichtung

05.09.2016_Das Gartenjahr 2016 geht bald zu Ende. Mehr Verdichtung bedeutet mehr Verantwortung für Frei- und Grünräume. Hierzu fünf Forderungen.
Wir haben im Jahr 2014 für ICOMOS Schweiz und das Bundesamt für Kultur den Leitfaden Gartendenkmäler in der Planung miterarbeitet.